Menu

Thermoplast, hierunter technische Thermoplaste

Thermoplast ist eine gebräuchliche Bezeichnung für thermoplastische Kunststoffe, die geformt werden können, wenn sie erhitzt werden, und wieder fest werden, wenn sie wieder abgekühlt werden. Thermoplast macht den Großteil der Kunststoffe aus, der verwendet wird.

Thermoplastische Kunststoffe kann mehrmals erwärmt und abgekühlt werden. Dies wird in der Verarbeitung verwendet, wo die Materialien erhitzt, geformt und abgekühlt werden. Und es ist besonders wichtig in Bezug auf Kunststoffrecycling, da es diese Eigenschaft ist, die die Kunststoffabfälle und alte Produkte aus thermoplastischen Kunststoffen geschmolzen und wiederverwendet werden können.

RC Plast nutzt diese Eigenschaften und rezykliert Thermoplasten (technischen Thermoplasten), die wir als kundenspezifische Granulate für die Kunststoffindustrie in Skandinavien, Europa und den USA liefern.

Thermoplastische Kunststoffe - technische Details

In Thermoplasten sind die Makromolekülen sozusagen verfilzt. Die Verfilzung und die relativ schwachen Bindungskräfte zwischen den Atomen in einem Molekül und den benachbarten Atomen in einem zweiten Molekül halten sie zusammen.

Die Anzahl und Stärke der Bindungen sind, zusammen mit der Länge des einzelnen Makromoleküls, mitbestimmend für die physikalischen und chemischen Eigenschaften des Kunststoffes. Bei Ziehen, Druck und Wärme sind die Bindungen nicht stärker, als dass die Molekülketten untereinander gleiten können, das heißt, dass der Kunststoff schmelzen kann.

Der Übergang von fest zu flüssig wird üblicherweise über einen ziemlich breiten Temperaturbereich durchgeführt, so deshalb hat kein Thermoplast einen wohldefinierten Transformations-, Schmelz- oder Siedepunkt.

Thermoplast ist die häufigste Art von Kunststoff, der verwendet wird

Thermoplast macht ca. 85% unseren Kunststoffverbrauch aus. Die Art, die typischerweise verwendet wird, ist thermoplastische Kunststoffe aus Polyethylen (PE), Polyvinylchlorid (PVC), Polypropylen (PP) und Polystyrol (PS).

Andere Arten von Thermoplast werden häufig technische Thermoplasten oder Konstruktionsplastik genannt, weil diese Art in der Regel spezielle Eigenschaften hat, die sie für spezielle Anwendungen geeignet machen.

Technische Thermoplaste

Technische Thermoplaste werden typischerweise in Anwendungen eingesetzt, die höhere Anforderungen an die Eigenschaften wie Wärmebeständigkeit, chemische Beständigkeit, Schlagfestigkeit (Impact), Flammbeständigkeit oder mechanische Festigkeit stellen.

Technische Thermoplaste haben folglich eine Kombination von besseren physikalischen und chemischen Eigenschaften als viele der anderen Arten von Thermoplasten.

Kontaktieren Sie RC Plast, wenn Sie mehr über die Möglichkeiten für das Recycling Ihrer Kunststoffabfälle wissen wollen.